🏷 10% Neukundenrabatt mit "NEU10" – Pure Eco Leather – ökologisch gegerbtes Leder

Windhundhalsband aus Lachsleder mit Hornornament
Windhundhalsband aus Lachsleder mit Hornornament
Windhundhalsband aus Lachsleder mit Hornornament
Windhundhalsband aus Lachsleder mit Hornornament
Windhundhalsband aus Lachsleder mit Hornornament
Windhundhalsband aus Lachsleder mit Hornornament

Windhundhalsband aus Lachsleder mit Hornornament

Normaler Preis 230,00 €
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Windhundhalsband in geschwungener Form (Windhundform) aus edlem Lachsleder in der Farbe Lachs, unterlegt mit weichem Nappaleder in der Farbe Castagno, ein dunkles Braun mit leichtem Aubergine- bzw. Kastanienfarbton.

Die Schmucklederquaste wird mit einem kleinen Karabiner befestigt und kann abgenommen werden. Sie können die Lederquaste auch an anderer Stelle verwenden: An der Leine befestigt, an einer Handtasche, am Schlüsselring, (...).

Halsband und Schmuckquaste werden in aufwändiger Handarbeit in Deutschland gefertigt (Feintäschnerarbeit).

Sowohl das Lachsleder von Nanai (Deutschland) als auch das Nappaleder von Ecopell in Süddeutschland ist rein pflanzlich gegerbt und Chromfrei, dadurch besonders Hautverträglich und weich.  

Der Verschluss ist aus Messing.

Maßangaben:

  • Passt für Halsumfang von 32cm (letztes Loch) bis 38,5cm (erstes Loch)
  • Breiteste Stelle des Halsbands: 6,5cm. Das Halsband hat eine geschwungene Form und verjüngt sich bis auf 3cm (=schmalste Stelle des Halsbands)
  • Länge der Lederquaste gemessen inklusive Karabiner und Hornornament: 20cm. Die Lederquaste kann abgenommen werden. Sie können die Lederquaste mit Hilfe einer Schere auf eine beliebige Länge kürzen

Auf Wunsch können wir das Halsband auch in gerader Form arbeiten, d.h. die Breite des Halsbands ist an jeder Stelle gleich. Möglich ist auch eine andere, beliebige Breite und Länge des Halsbands. Wir beraten Sie gerne!

Keine Angst vor Schmutz:  Ist das Halsband einmal verschmutzt, lassen Sie es in Ruhe trocknen und bürsten den Schmutz im Anschluss mit Hilfe einer Gummikreppbürste ab. Alternativ können Sie einen feuchtes, weiches Tuch nehmen und den Schmutz entfernen. Hat sich Ihr Hund in etwas gewälzt :-), also bei sehr starkem Schmutz: Halten Sie das Halsband unter fließendes, lauwarmes Wasser und bürsten Sie den Schmutz mithilfe einer weichen Bürste und ein wenig Kernseife ab (desinfiziert, reinigt und ist rückfettend). Das Halsband im Anschluss trocken tupfen und von allen Seiten gut belüftet bei Raumtemperatur trocknen lassen